wbs-law.de

wbs-law.de Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte RSS-Feed

  • von Christian Solmecke
    Wer Geblitzt wurde, der muss die Messungen auch im Nachhinein überprüfen können. Ist dies nicht möglich, sind die Bilder bestimmter Blitzer-Typen (TraffiStar S 350 der Firma Jenoptik) im Bußgeldverfahren nicht verwertbar. Dies hatte 2019 der VerfGH des Saarlandes entschieden. Nun urteilte der VerfGH Rheinland Pfalz über ein weiteres Blitzer-Messgerät (Vitronic PoliScan FM1), da auch dieser nicht […]
  • von Christian Solmecke
    Beim StreamOn-Tarif der Telekom werden bestimmte Streaming-Angebote wie Netflix, YouTube oder Spotify nicht auf das Datenvolumen angerechnet. Praktisch für Nutzer, ein Dorn im Auge der Verfechter der Netzneutralität. Das OVG NRW hatte im Eilvefahren entschieden, dass die Telekom Deutschland GmbH das von ihr angebotene Produkt „StreamOn“ in der bisherigen Form nicht weiterbetreiben darf und damit […]
  • von Christian Solmecke
    Eigentlich soll mit „Simply The Best – Die Tina Turner Story“ die Ikone Tina Turner gefeiert werden. Doch Turner findet, dass ihr das Double auf dem Werbeplakat zu ähnlich sei und klagte vor dem LG Köln. Nun bekam sie Recht. Das Plakat mit ihrer Doppelgängerin hat das LG Köln verboten. Über den Fall und warum auch […]
  • von Christian Solmecke
    Droht ein neuer Dieselskandal? Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat die Geschäftsräume von Mitsubishi durchsuchen lassen. Mitsubishi wird Betrug mit illegalen Abschalteinrichtungen bei Diesel-Fahrzeugen vorgeworfen. Wir erläutern, welche Rechte Mitsubishi-Käufer haben, sollte sich der Verdacht erhärten. Die Entdeckung einer Software zur gezielten Täuschung über die tatsächlichen Abgaswerte auf der Straße hatte im September 2015 zum VW-Dieselskandals geführt. […]
  • von Christian Solmecke
    Private Dienstleister dürfen durch Städte nicht mit der Verkehrsüberwachung beauftragt werden. So entstandene Bußgeldbescheide sind rechtswidrig, urteilte das OLG Frankfurt bereits 2017 und zuletzt im November und im Dezember 2019. Ein Beamter der Stadt Kassel setzte diese lukrative Praxis jedoch mit einem privaten Dienstleister fort. Damit machte er sich strafbar, befand das OLG Frankfurt nun. […]
  • von Christian Solmecke
    Das OLG Frankfurt am Main hat in einer Grundsatzentscheidung die Überwachung des ruhenden Verkehrs durch „private Dienstleister“ für gesetzeswidrig erklärt. Dies sei alleinige Aufgabe des Staats. Die so ermittelten Beweise unterliegen daher einem absoluten Verwertungsverbot, entschied das OLG per Beschluss. Damit sind Hunderttausende Knöllchen rechtswidrig. Die Formulierungen des Gerichts sind lesenswert. Der Oberbürgermeister der Stadt […]
  • von Kilian Kost
    Der Brexit wirft in allen Bereichen rechtliche Fragen auf, so auch im Markenrecht. Für Inhaber von Unionsmarken fällt der Markenschutz in Großbritannien mit dem Austritt grundsätzlich weg. Für das Vereinigte Königreich sind bereits Lösungen angedacht, damit die Reichweite des Markenschutzes dort auch nach dem Brexit erhalten bleibt. Wir erläutern die rechtliche Lage und was Sie […]
  • von Christian Solmecke
    Darf das Bewertungsportal Yelp selbst entscheiden, welche Nutzerbewertungen es zulässt und welche es als „nicht empfohlen“ aussortiert? Ein Fitnessstudio, dem das undurchsichtige System geschadet hat, verklagt deswegen die Plattform. Am 19.11.2019 wurde bereits vor dem BGH mündlich verhandelt. Nun hat der BGH zugunsten Yelps geurteilt. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat zugunsten der Bewertungsplattform Yelp entschieden. Das […]
  • von Christian Solmecke
    Deutsch ist die Sprache der Dichter und Denker – und sie gehört zu den schwierigsten Sprachen. Facebook allerdings könne deutsch, so das OLG Düsseldorf. Ein Düsseldorfer hatte Facebook verklagt, da der Konzern eine Einstweilige Verfügung ablehnte. Facebook gab an, das Schriftstück, welches in deutscher Sprache verfasst war, nicht zu verstehen. Diese Argumentation ließen die Richter […]
  • von Christian Solmecke
    Ist das sog. Sampling kurzer Tonfolgen für eigene Musikstücke zulässig? Seit über 20 Jahren streitet die Band „Kraftwerk“ mit Produzent Moses Pelham um die ungefragte Verwertung eines 2-Sekunden-Tonschnipsels. Nachdem der EuGH im Juli 2019 urteilte, verhandelte der BGH am 09. Januar 2020 erneut. Ein Ende muss das aber weiterhin noch nicht sein. Der EuGH sagte im […]
Facebook Comments
Print Friendly, PDF & Email

Kontakt:  -  AFD-PC-SERVICE.de Ticket erstellen

AFD-PC-SERVICE.de Armin Fischer // Armin Fischer Dienstleistungen
Hauptstr. 70
DE-96117 Memmelsdorf 

Tel. 0951/25295367  TEL  
Mobil: +4917621008967  - -- TELSMS  - WhatsApp 
e-mail: office@afd-pc-service.de  - - - Formular-e-mail
WhatsApp Gruppe: AFD-PC-SERVICE.de FAQ  -- Telegram Gruppe: www.afdpcserviceticker.de

Ticket erstellen    Schildern Sie uns Ihr Problem . Wir kontaktieren Sie!
verschlüsselt, Sichere Verbindung: https://www.afd-pc-service.de/ticket/
Unsichere Verbindung, wenn SSL wegen falscher Systemzeit nicht geht. http://www.afd-pc-service.de/ticket/

Kontakt
Translate »
Quick Box - Popup Notification Box Powered By : XYZScripts.com